Gasthaus und Restaurant Schwarze Seele Radebeul Altkötzschenbroda

Eine unserer Neuerwerbungen: Buchanan’s 12 Jahre alt

Wir haben jetzt eine alte Abfüllung, welche für den italienischen Markt gemacht wurde, erworben. Buchanan’s Blend 12y Whisky. Noch in der 0,75l Flasche, wohl aus den 70 er Jahren.

James Buchanan’s hat Geschichte geschrieben. Er war einer der ersten Whisky Blender. Dieser Whisky wurde 1885 von Buchanan gemischt. Das war die Zeit, wo auch die anderen großen Whisky’s entstanden.

Das Spirits Act von 1860 legalisierte das Mischen von Getreidewhiskys mit Malt Whiskys und leitete die moderne Ära des Blended Scotch Whiskys ein.
Andrew Usher (VAT 69) , Alexander Walker (Johnnie Walker), Georg Ballantines jun. (Ballantines) oder John Dewar (Dewars). Alles bekannte Marken, die es heute noch gibt.

„Die Buchanan-blend wurde bei den Abgeordneten in Westminster so beliebt, dass der Whisky der Öffentlichkeit als „dieser House of Commons-Whisky“ bekannt wurde.

Um die Massen zu besänftigen, stellte Buchanan einen neuen Whisky vor, den er House of Commons nannte. Präsentiert in einer schwarzen Flasche mit weißem Etikett erhielt es bald den Spitznamen Black & White und wurde 1902 offiziell umbenannt.“

Vorheriger Beitrag
Dictador Rum
Nächster Beitrag
Neuzugang in der Küche
Menü